Medien-Training

Methodisch vermitteln

Personenzentrierte Methoden und Medien auswählen, um Lernprozesse individuell zu verbessern.

 

Neugier auf digitale Anwendungen fördern.

 

Fähigkeit steigern, sich selbst das nötige Wissen anzueignen.

 

Technische Funktionalitäten einfach und verständlich für die Nutzer*innen zusammenfassen.

Pädagogisch begleiten

Menschen bei der Sozialraumerkundung sowie im Arbeitsalltag unterstützen.


Personenzentrierte und kompetenzorientierte Medien-Bildungsarbeit:

  • Förderung der individuellen Ressourcen sowie kognitiver Fähigkeiten
  • Stärkung des Wahrnehmungs- und Auffassungsvermögen
  • Entwicklung beruflicher und sozialer Handlungskompetenz
  • Bewerbungstraining
  • Lernförderung
  • Anregung zum spielerischen Lernen
  • Nutzung digitaler Medien

Methoden der Persönlichen Zukunftsplanung einsetzen.


Assistenz beim Lesen und Schreiben von Texten und Erfassung des Zahlenraums erbringen.


Komplexe Zusammenhänge einfach und verständlich auf den Punkt bringen - in textlicher Form sowie in direkter Kommunikation mit Kund*innen.

Kolleg*innen unterstützen

Sprechende Menschen (Scetchnote) © Claudia Böllersen

Interne Kommunikation über das Intranet, durch hausinterne Informationsveranstaltungen und andere Kommunikationsmittel.

 

Schulungsunterlagen, Dokumentationen, Newsletter sowie Mitarbeiter-Infomails erstellen und pflegen.

 

Kolleg*innen bei medienpädagogischen Fragestellungen beraten.

 

Beschäftigte beim Umgang mit Medientechnik schulen.

 

Ansprechpartnerin bei technischen wie inhaltlichen Fragen rund um das Content-Management-System.


Verantwortliche Online-Redakteur*innen bei der Erstellung und Pflege ihrer Webseiten unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Böllersen | Impressum | Datenschutz